Aslı ATASOY ÖNER

Sie wurde 1981 in Ankara, Türkei, geboren. Sie studierte an der Fakultät für Bildende Kunst, Kino und Fernsehen der Marmara-Universität. Seit 13 Jahren arbeitet sie als Lichtdesignerin und Technikerin in Theatern und Organisationen in Großbritannien, Berlin und der Türkei. Im Jahr 2019 ist sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Berlin ausgewandert. Sie ist eine aktivistische Künstlerin.  Sie liebt es, verschiedene Kunstobjekte zusammen zu verwenden. In letzter Zeit hat sie sich für Klang- und Lichtinstallationen interessiert.

Mithat Can ÖNER

Er ist Komponist und Musikproduzent. Mithatcan studierte Tourismusmanagement an der Universität Sakarya und Finanzen an der Universität Sevilla. Sein erstes Konzert gab er im Alter von 14 Jahren mit einer Trommel in einer Musikband. Er hat Musik für Theaterstücke und Kindergeschichten produziert. Mit seiner langjährigen Erfahrung auf vielen Instrumenten interessiert er sich jetzt mehr für Bereiche wie Klangkomposition, Produktion und Installation.

Erçin IŞIK

Erçin Işık studierte Theater wissenschaften in London und Istanbul und schloss sein Studium an der SDU Fine Arts Fakultät Schauspiel mit einer Diplomarbeit ab. Er spielte die Rolle des Konstantin in Tschechows Möwe zwei Spielzeiten lang, die am Anfang vieler Stücke an den Staatstheatern steht. Theatern. Er spielte in vielen Filmen, Fernsehserien, unabhängigen Theaterstücken und Werbespots als Schauspieler. Außerdem absolvierte er einen Masterstudiengang in Kino an der Marmara-Universität für kombinierte Disziplinen hinter der Kamera, indem er Filme als Drehbuchautor/Regisseur drehte. Der Schauspieler, der auch Schauspieler, der auch als Redakteur und Autor bei Artful Living arbeitet, arbeitet weiterhin als Drehbuchautor/Regisseur und und stellt seine Artikel in zahlreichen Kunstzeitschriften wie Kafkaokur den Lesern vor.

Behice SOYÖZ

Geboren in einer schönen, noch von den Byzanthinern gegründete Stadt Bartın am schwarzen Meer. Aufgewachsen im regnerischen, aber Theater liebenden Herzen vom “Ruhrpott”, in Recklinghausen. Lebt und arbeitet in künstlerischen Projekten in einer Grundschule und als Trainerin für Basketball in Berlin.

STUMMER
SCHREI

ASLI ATASOY ÖNER

Klanginstallation: Mithatcan Öner
Kurzfilmregie: Ögünç Hatipoglu
Beleuchtung: Aslı Atasoy Öner, Mathilda Kruschel
Ton: Björn Stegmann, Ivan Bartsch
Kostüm- und Szenenbildassistenz: Behice Soyöz
Übersetzung: Maeve Gerding
Grafik Design: Turgut Kocaman
Kameraführung : Katharina Schelling
Stimme der Mutter : Yelda Baskın
Stimme des Mädchens : Reyhan Özdilek
Editor : Erçin Işık

Besonderen Dank an Gabi Schohl, Mehmet Koç, Sibel Olguner
Kemal Kocatürk und Anne Balzer.